Dieser Artikel behandelt die Situation, in der Sie einen Musikdienst zum Abspielen von Hintergrundmusik benötigen:

  • eine virtuelle Workshop
    ein virtuelles Meetup
    ein virtuelles Seminar
    eine virtuelle Konferenz
    eine virtuelle Messe

Wir fassen diese Geschäftssituationen einfach unter dem Namen "virtuelle Geschäftsveranstaltungen" (oder "Virtuelle Business-Events") zusammen.

Virtuelle Business-Events könnten mit einem begrenzten Gästekreis (d. h. Kunden, Mitarbeiter, Besucher etc.) oder mit einem offenen (nicht begrenzten) Gästekreis stattfinden. Sie können kostenlos (d. h. kein Eintritt-Gebühr) oder kostenpflichtig sein.

 

In Bezug auf die Lizenzierung funktionieren virtuelle Business-Events genauso wie physikalische Business-Events. Der einzige Unterschied besteht in der Lizenzierung, die Sie von Ihrem lokalen PRO erhalten müssen (z. B. GEMA für Deutschland, SUISA in der Schweiz, PRSPPL für Großbritannien usw.):

  • Bei Veranstaltungen mit kostenpflichtigem Eintritt wird eine höhere Lizenzgebühr erhoben
  • Veranstaltungen mit einem größeren Teilnehmerkreis haben auch eine höhere Lizenzgebühr (da Sie auch mehr Lizenzen zahlen, wenn Sie ein 3000-Quadratmeter-Einkaufszentrum haben als ein 100-Quadratmeter-Café).

Die Musik in diesen virtuellen Business-Events muss wirklich als Hintergrundmusik verwendet werden, nicht als „vordere“ Musik wie in einem Fitnesskurs oder auf einer Discoparty, wo Musik eine zentrale vorherrschende Rolle spielt. „Vordere“ Musikmusik für Sportunterricht oder Clubtanz erfordert eine ganz besondere Lizenzierung.


Das Letzte, was Sie brauchen, um Musik bei virtuellen Geschäftsveranstaltungen abzuspielen, ist ein Musikanbieter, der für die gewerbliche Nutzung von Musik lizenziert ist. Soundsuit ist ein B2B-Musikdienst, der vollständig lizenziert ist, um im Einzelhandel, im Gastgewerbe und bei Geschäftsveranstaltungen eingesetzt zu werden.

Beispielsweise ist die Firma SAP einen Kunde von Soundsuit, wenn es darum geht, maßgeschneiderte Musik in ihren physischen und virtuellen Konferenzen zu spielen.

 


Wenn Sie ein Konto bei Soundsuit registrieren, stellen wir Ihnen eine private URL-Adresse zur Verfügung, die genau den Musikmix streamt, den Sie in Ihrer Soundsuit-App definieren (einschließlich der Musik Stundenplan Funktion). Viele virtuelle Event-Plattformen bieten die Möglichkeit, eine solche Musik-URL zu speichern und als Quelle für Hintergrundmusik während des virtuellen Events abzuspielen.

 

Sie können einen Soundsuit-Testkonto für eine kostenlose 30-Tage-Testversion registrieren, indem Sie dieses Online-Formular ausfüllen.

kontaktieren Sie uns dann unter support@soundsuit.fm, um Ihre persönliche URL-Adresse zu erhalten.

 

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.